Zustiften in die
Hanna Bragard-Apfel Stiftung

Zustiften bedeutet, dass Sie in das Vermögen unserer Stiftung spenden. Es ist immer dann sinnvoll, wenn Sie sich für unsere Stiftungsziele engagieren möchten, aber keine eigene Stiftung gründen wollen.

Durch eine Zustiftung erhalten Sie in der Regel keine Rechte. Aber wenn Sie voll und ganz hinter unserer Arbeit und unseren Projekten stehen, können Sie mit wenig eigenem Aufwand gezielt und wirkungsvoll Gutes tun.

Eine Zustiftung muss von uns – im Gegensatz zu Spenden – nicht zeitnah verwendet werden. Ihr zugestiftetes Vermögen wird unserem Stiftungsvermögen dauerhaft zugeführt. Durch die damit verbundene Erhöhung des Stiftungsvermögens erzielt unsere Stiftung langfristig höhere Erträge und kann somit ihre Zwecke nachhaltiger verfolgen.

Quelle: www.stiftungen.org / Bundesverband Deutscher Stiftungen

„Fördern, forschen und helfen!“

Zustiften heißt: 

Sie spenden unserer Stiftung einen Teil Ihres Vermögens

Sie tun Gutes, ohne selbst eine Stiftung zu gründen und zu betreuen

Im Gegensatz zur Spende erhöht die Zustiftung das Stiftungsvermögen dauerhaft und nachhaltig

Sie haben noch Fragen bezüglich einer Zustiftung? Dann rufen Sie uns an, mailen oder nutzen gerne unser Kontaktformular!

Ich interessiere mich für eine Zustiftung- und benötige weitere Informationen

5 + 3 =